Boilies mit Salz konserviert – Unsere Natur Pur Traveller Baits (Salted Baits)

Boilies, die mit Salz konserviert werden, heissen bei uns Natur Pur Traveller Baits oder Salted Baits und werden in Verpackungsgrößen von 4 Kilogramm angeboten. Zu rund 3 Kilo Boilies geben wir 1 Kilo natürliches Salz und konservieren die Boilies auf eine sehr schonende und uralte Art und Weise. Die von Haus aus unkonservierten Boilies werden getrocknet und nach optimaler Trocknungsphase zusammen mit Salz in Tüten verpackt. Das Salz schafft um den Boilie herum eine schützende Schicht und verhindert das Verderben der frischen Boilies während der Lagerung. Für den Gebrauch am Wasser kann man die Boilies vom Salz befreien, indem man es abwäscht oder man füttert die Boilies einfach gemeinsam mit dem anhaftenden Salz. Durch die längere Lagerung darin, geben die Boilies Geschmacks- und Geruchsstoffe an das Salz ab, das dadurch für den Karpfen zusätzlich zum Attraktor wird. Man kann das überschüssige Salz sehr gut in Stickmixen oder Groundbaits weiterverarbeiten.

Gesalzene Boilies von Successful Baits

Salted Baits – die Vorteile von Boilies in Salz beim Karpfenangeln

Gesalzene Boilies enthalten keinerlei Konservierungsstoffe und werden mit Hilfe einer altbewährten Konservierungsmethode haltbar gemacht. Unsere Salted Baits zum Karpfenangeln vereinen die Vorteile von Freezer Baits und konservierten Boilies – allerdings ohne die Zugabe künstlicher Konservierungsmittel. Wir machen uns die Methode des „Pökelns“ zu Nutzen und konservieren die frischen Boilies mit natürlichem Salz. Ein großer Vorteil von Salz, es wirkt sich nicht negativ auf den Geschmack oder Geruch der Boilies aus. Ganz im Gegenteil! Karpfen lieben salzige Boilies. Wir schlagen in diesem Fall also zwei Fliegen und gewinnen positive Eigenschaften daraus. In der Tüte sind unsere Salted Baits (Gesalzene Boilies) daher mindestens 12 Monate unverderblich und immer frisch, auch für spontane Sessions. Die gute Haltbarkeit machen unsere Traveller Boilies zudem zum idealen Begleiter für längere Trips oder Urlaube im In- und Ausland. Selbst größere Temperaturschwankungen beim Karpfenangeln, feuchte oder besonders warme Lagerungsorte machen den Boilies während einer Session wenig aus. Bei dauerhafter Lagerung solltet ihr aber natürlich auf trockene zimmertemperierte Orte setzen.

Traveller Natur Pur Boilies

Boiliegrößen: Boilies zwischen 12 mm und 18 mm

Unsere gesalzenen Boilies zum Karpfenangeln gibt es in verschiedenen Größen. Neben der Standard-Boiliegröße 18 mm haben wir auch zwei kleinere Boiliegrößen immer auf Lager. Die Traveller Baits gibt es in 14 mm und 12 mm. Gerade die 12 mm Boilies sind für die Instantangelei oder bei kaltem Wasser sehr interessant und unbedingt zu empfehlen. Kleine Boiliegrößen werden von Karpfen schneller aktzeptiert als größere Baits der gleichen Sorte. Dies hat zur Folge, dass du trotz gleicher Boiliesorte, auf die 12 mm Boilies deutlich mehr Bisse bekommen wirst. Bei stärkerem Weissfischaufkommen bieten sich größere Boilies in 18 mm an.

Salted Baits von Successful Baits

Ein Boilie-Karpfen von Max Ingenhaag auf Successful Baits
Ein Kaltwasser-Karpfen von Max Ingenhaag. Max setzt auf kleine Salted Baits bei kaltem Wasser. Die kleinen Boiliegrößen sind optimal für dicke Winterkarpfen.

Unsere Salted Baits Boiliesorten

Unsere Boilies in Salz führen wir in unterschiedlichen Sorten. Dabei unterscheiden wir fischige Boilies, fruchtige Boilies und Birdfoodboilies.

Unsere Fischboilies

 

Felix Kaczmarek mit einem Flusskarpfen, gefangen auf Gesalzene Boilies
Felix Kaczmarek vertraut Salted Baits und sieht klare Vorteile in Sachen Lagerung und Qualität.

 

Unsere süßen Boilies und Boilies auf Birdfoodmix-Basis

 

Traveller Natur Pur Boilies von Successful Baits

 

 

Top