Futter ist Macht…

… und genau diesen Trumpf wollte ich ausspielen. Ich wusste, dass die Fische hungrig sein müssen, hatte doch das zu heiße Wetter der letzten Wochen umgeschlagen und es endlich abkühlen lassen. Der Herbst steht quasi vor der Türe und die Karpfen wollen in dieser Zeit ihre Reserven auffüllen. Zudem war ich bereits im Vorfeld schon […]

mehr...

Zurück in die Vergangenheit – Teil Frühjahr

Das letzte Mal hatte ich dieses Gewässer wohl 2013 beangelt, genau weiß ich es aber nicht mehr. Man erzählte sich früher Geschichten über große Karpfen und andere Begebenheiten, die sich dort ereignet hatten. Ich habe losgelassen und meinem ursprünglichen Hausgewässer den Rücken gekehrt und mich anderen Seen und Herausforderungen gestellt. Doch 2018 steht es wieder […]

mehr...

Saisonstart am Gigantica

Voller Vorfreude und die Wochen und Tage zählend, bis es endlich losging, bereitete ich mein Tackle vor. Sollte doch am See angekommen alles startklar sein und ich mich so voll und ganz auf die dortige Angelei konzentrieren können. Videos wurden im Vorfeld studiert, Berichte detailliert gelesen und Erfahrungen mit Anglern, die dort bereits gefischt, gefangen, […]

mehr...

Ein Tapetenwechsel und seine Folgen zum Herbst

Ich hatte mich an meinem eigentlichen Hausgewässer rar gemacht. Fehlende Motivation und zu viel Trubel am See ließen andere und für mich wichtigere Dinge in den Vordergrund treten. War es doch meist dasselbe Schema F, welches ich dort an den Tag legte. Die Hot Spots anfahren, Ruten an der Kante ablegen und einige Boilies dazu […]

mehr...

Top Tipps für die Krautangelei

Die Sommerferien haben gerade begonnen und ich nutzte die Gelegenheit, ein paar Tage an einem mir unbekannten See zu angeln. Quasi ein Tapetenwechsel, den ich unbedingt benötigte – war doch in dieser Saison die Luft an meinem Hausgewässer raus und ich konnte mich auch nicht sonderlich motivieren, dort zu fischen. Gesagt, getan – Auto eingeladen […]

mehr...

Graser mal anders…

Die Laichzeit und die erste große Hitzewelle scheinen vorbei zu sein, doch aktuell sind die Bedingungen am See alles andere als top, aber ich möchte mein Glück versuchen und die freie Zeit nutzen, um abzuschalten. Nachdem ich mich dieses Mal für einen neuen Spot entschieden habe, welchem ich bis dato noch keine Beachtung geschenkt hatte, […]

mehr...

Teils sonnig und heiter, aber mit Schneefall… Teil 2

Samstag, 8.30 Uhr, Michl und Julia fuhren mit dem vollbepackten Auto vor. Nach einer Tasse Cappuccino ging der zweite Teil unseres Ferienprogramms weiter. Merenye hieß das Ziel. Nach einer problemlosen Fahrt erreichten wir gegen späten Nachmittag unser Urlaubshaus am Merenye-See, welches wir über Jeroen Albers und The Carp Specialist gebucht hatten. Nach der ersten Führung […]

mehr...

Teils sonnig und heiter, aber mit Schneefall… Teil 1

…so lässt sich wohl mein Saisonstart 2017 beschreiben. Aber der Reihe nach. Gleich am Montag plante ich, die für mich noch ruhende Saison einzuläuten. Das Tackle wurde schon über die Wintermonate vorbereitet, die Rigbox aufgefüllt und die Köder präpariert. Es konnte eigentlich nicht mehr viel schiefgehen. Bei strahlendem Sonnenschein und gefühlten 20 Grad legte ich […]

mehr...
Top